Who is who

Agil, resilient, vital – seit 1989 unterstützt ILOS lernfähige Menschen, Organisationen und Systeme.

Die Menschen in einer "lernfähigen Organisation" (LO) tauschen sich bewusst und oft gemeinsam über ihr Selbstkonzept und ihr Handeln sowie die damit einhergehenden Ergebnisse aus. Auf dieser Grundlage entwickeln sie Ideen wie auch Aktionen für Veränderung und Wachstum. All dies spiegelt sich auch in der resilienten Organisation wider, und deshalb war die Entwicklung im Thema Resilienz für ILOS stimmig und konsequent. Denn gerade in der alles integrierenden organisationalen Resilienz erweitern Organisationen wie auch die in ihnen tätigen Menschen ständig die Kompetenzen und Fähigkeiten. Also das, was sie brauchen, um Turbulenzen zu durchstehen, die Zukunft aktiv zu gestalten und sich veränderten Bedingungen und Kontexten anzupassen.

Unter den Unternehmensgrundsätzen „Professionalität und Performance“, „Fairness und Integrität“ und „Verantwortung in der Gesellschaft“ engagieren sich ILOS und seine Partner erfolgreich dafür, Lösungen für Menschen und Organisationen mit allen Stakeholdern gemeinsam und auf professioneller Augenhöhe zu entwickeln und umzusetzen.

Professionalität & Performance

Wir wissen um unser Knowhow und unsere professionelle Erfahrung. Auf dieser Grundlage lernen und entwickeln wir uns weiter und ermöglichen so Höchstleistungen für unsere Kunden und mit unseren Partnern.

Fairness & Integrität

Wir pflegen Transparenz und Offenheit. Wir handeln integer und fair. Die Erfüllung der berechtigten Interessen unserer Kunden und Partner sind Grundlage des Vertrauens, das diese in uns setzen.

Verantwortung in der Gesellschaft

Wir streben danach, die Gesellschaft und unsere Kunden durch unser Tun zu bereichern. Es ist unsere Verpflichtung, bei der Erfüllung eines Auftrags oder einer Aufgabe verantwortungsvoll und nachhaltig zu handeln.

Erich R. Unkrig
Inhaber und Chief Learning Officer (CLO)

Erich R. Unkrig ist eine interdisziplinär erfahrene Führungspersönlichkeit mit mehr als 35 Jahren (Personal-)Managementpraxis in Unternehmen, die in ihrer Branche führend sind. Seine besondere Expertise spiegelt sich in seinen persönlichen Arbeitsschwerpunkte wider. Diese liegen auf der Beratung und Begleitung in unternehmerisch wie auch die (Führungs-)Persönlichkeit fordernden Kontexten, und dies vor allem bei strategisch initiierten sowie erfolgskritischen Transformationen und Veränderungsprozessen.

Ehrenamtlich engagiert er sich als Repräsentant der DGFP Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (www.dgfp.de). Hier begleitet und moderiert die überregionalen Erfahrungsaustauschkreise (ERFA) „HR-Executives“, „Ltg. Bildungswesen/PE“, „Ltg. HR-Politik/Grundsatzfragen“, „Ltg. Vergütung“ sowie den regionalen ERFA der Personalleiter/innen „Ruhrgebiet“.

E-Mail Xing Twitter Facebook LinkedIn Publikationen

Wir arbeiten in unseren Projekten und Prozessen situativ passend mit erfahrenen Partnerinnen und Partnern zusammen, die ihre Themen in Theorie und Unternehmenspraxis beherrschen und diese auch in einer motivierenden und nachhaltigen Weise vermitteln.

Eva Thiel
Persönliche Wirkung

Kölner ImproSchule, Köln

weitere Infos zur Person

Professor Dr. phil Dr. med Michael Kastner
Persönliche Agilität & Resilienz

IAPAM, Herdecke

weitere Infos zur Person

Ruth Schaefer
Agilität & Resilienz im interkulturellen Kontext

RS Intercultural, München

weitere Infos zur Person

Harald Schomburg
Führung & Management

MMCT, Hannover

weitere Infos zur Person

Gregor Schiffer
Zukunftsmanagement

FutureManagement AG, Eltville

weitere Infos zur Person

… und andere Kolleginnen & Kollegen